Einwilligung in Bild- und Tonaufnahmen

Die Asseco Solution AG, Amalienbadstraße 41 c, 76227 Karlsruhe (im Folgenden „Asseco“), beabsichtigt, das bevorstehende Event „Asseco Vision Days“ am 23.–24. November 2021 in Bild und Ton aufzuzeichnen. Dabei können Bild- und Tonaufnahmen der Teilnehmer angefertigt werden, die auf Asseco-Servern in Deutschland abgelegt werden.

Zweck der Aufnahmen ist die Öffentlichkeitsarbeit auf verschiedenen Kanälen (z.B. Social Media, Presse, Asseco Webseiten etc.) zur Bewerbung sowie zu Vor- und Nachbereitung dieser und weiterer ähnlicher Veranstaltungen der Asseco.

Rechtsgrundlage für die Aufnahmen und deren zweckentsprechende Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO; §§ 22, 23 KUG).

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass zu dem oben genannten Zweck Bild- und Tonaufnahmen von mir angefertigt und verwendet werden dürfen. Soweit sich aus den Bild- und Tonaufnahmen Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion oder Gesundheit ergeben (z. B. Hautfarbe, Kopfbedeckung, Brille), bezieht sich meine Einwilligung ausdrücklich auch auf diese Angaben.

Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig ist und ich sie ohne Angabe von Gründen und ohne Nachteile verweigern kann.

Ich kann diese Einwilligung zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an marketing@assecosol.com genügt).

Bild- und Tonaufnahmen durch Teilnehmer*innen der Veranstaltung

Wir bitten die Teilnehmer*innen der Veranstaltung, den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte der anderen Teilnehmer*innen zu wahren, und aus Gründen der Rücksichtnahme nur nach vorheriger Einwilligung der betroffenen Teilnehmer*innen Aufnahmen anzufertigen.

Für etwaige Bild- und Tonaufnahmen von Teilnehmer*innen der Veranstaltung übernimmt Asseco keine Verantwortung.