Skip to content

CAD-Integration für PDM und PLM: Zwei Bereiche, eine Welt

23.11.2021
15:20 - 15:40
Produkt
Breakout 2

Zwei Bereiche, eine Welt – Wie hat das Hess durch den Einsatz PRO.FILE geschafft?

Aus unstrukturierten abgelegten Daten werden mithilfe von PRO.FILE zwei Systeme miteinander verbunden. Durch die Verbindung zwischen dem PDM und der CAD-Integration schafft es die Firma Hess ihre Daten strukturiert abzulegen und dem Stammdatendschungel zu entkommen.

Die weitere Kopplung an das PLM-System ermöglicht die Produkte in Ein- und Auslaufphasen durchgängig zu steuern. Versionen und Revisionen können vollständig verwaltet werden und dadurch ermöglicht es alle Fertigungs- und Konstruktionsstände zu rekonstruieren. Darüber hinaus kann in dem PLM-Zyklus die Artikelanlage von PRO.FILE in APplus sowie die Stücklistenanlage eingesehen werden. Der Manuelle Aufwand entfällt durch die vollautomatische Übergabe der Fertigungsunterlagen an APplus.

Die Firma Hess kann nach der Implementierung von PRO.FILE auf ein durchgängiges und transparentes System zugreifen, welches Datenstände und deren Strukturen in Echtzeit darstellt. Des Weiteren können sie eine deutliche Risikominimierung innerhalb der Fertigung und Produktion aufweisen, denn die Arbeitsstände sind jederzeit einsehbar und steuerbar.

Ihre Speaker

Sprecher

  • Björn Stelter
    Björn Stelter
    Director Operations, Hess Cash Systems GmbH

    Seit 11 Jahren anspruchsvoller APplus-User bei der HESS Cash Systems. Immer auf der Suche nach neuen Potentialen im ERP-Umfeld zur Unterstützung schlanker & transparenter Unternehmensprozessen.

  • Steve Roth
    Steve Roth
    Director Account Management, Asseco Solutions AG

    Steve Roth ist seit nunmehr 14 Jahren bei Asseco. Neben Consulting, Projekt Mangement und Leitung Operations hat er sich immer im Vertrieb wohl gefühlt. Seit 2021 hat er sich nun vollständig diesem Themenbereich angenommen und betreut mit seinem Team die Bestandskunden in DACHI. Seinen Ausgleich sucht er in der Natur – am liebsten mit seiner Familie oder Freunden in fernen Ländern.

Teilen Sie diese Session mit Ihren Kolleg*innen

Share on email
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on whatsapp

Neuer
Browser?

Ihr aktueller Browser ist leider veraltet. Um diese Seite bestmöglich nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.